Herzlich willkommen

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets ent­hal­ten — man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«. Sehr bekannt ist die­ser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft wer­den in Typ­o­b­lind­tex­te auch fremd­spra­chi­ge Satz­tei­le ein­ge­baut (AVAIL® and Wefox™ are tes­ting aus­si la Ker­ning), um die Wir­kung in ande­ren Spra­chen zu tes­ten. In Latei­nisch sieht zum Bei­spiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstran­dum. Seit 1975 feh­len in den meis­ten Test­tex­ten die Zah­len, wes­we­gen nach Typo­Gb. 204 § ab dem Jahr 2034 Zah­len in 86 der Tex­te zur Pflicht wer­den. Nicht­ein­hal­tung wird mit bis zu 245 € oder 368 $ bestraft.

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets ent­hal­ten — man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«.

Anfahrt:

Stra­ßen­bahn:
Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Was für ein schö­ner Effekt.

Auto:
Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Was für ein schö­ner Effekt.

Park­mög­lich­kei­ten:
Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Was für ein schö­ner Effekt.

Sprechzeiten:

Mon­tag
08–12 Uhr und 14–17 Uhr

Diens­tag
08–12 Uhr und 14–17 Uhr

Mitt­woch & Donnerstag

08–13:30 Uhr

Freitag

08–12 Uhr

Bereitschaftsdienst

116 117 (kos­ten­frei)

Anschrift/Kontakt:

Dr. med. Bir­git Haka
Beim Gra­fen­eckart 13
97070 Würzburg
(am Vierröhrenbrunnen)

Tel: 0931 540 55
Fax: 0931 188 94
Mail: info@augenarzt-haka.de

Aktuelles

Aktuelles 1

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets ent­hal­ten — man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«.

Aktuelles 2

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets ent­hal­ten — man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«.

Leistungen

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets ent­hal­ten – man nennt die­se Sät­ze »Pan­grams«. Sehr bekannt ist die­ser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft wer­den in Typ­o­b­lind­tex­te auch fremd­spra­chi­ge Satz­tei­le eingebaut.

Vorsorge

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Diagnostik

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Glaukomvorsorge

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Hornhautmessung

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Laserbehandlung

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Gesichtsfelduntersuchung

Dies ist ein Typ­o­b­lind­text. An ihm kann man sehen, ob alle Buch­sta­ben da sind und wie sie aus­se­hen. Manch­mal benutzt man Wor­te wie Ham­bur­ge­fonts, Raf­gen­duks oder Hand­gloves, um Schrif­ten zu tes­ten. Manch­mal Sät­ze, die alle Buch­sta­ben des Alpha­bets enthalten.

Dr. med. Birgit Haka

  • Medi­zin­stu­di­um an der Juli­us- Maxi­mi­li­an-Uni­ver­si­tät Würz­burg 1994–2001
  • Fach­arzt­aus­bil­dung an der Uni­ver­si­täts-Augen­kli­nik Hom­burg / Saar und an der Uni­ver­si­täts-Augen­kli­nik Würz­burg 2001–2006
  • Fach­ärz­tin für Augen­heil­kun­de 2006
  • Augen­zen­trum Tutt­lin­gen 2007–2008
  • Über­nah­me –Augen­arzt­pra­xis, Beim Gra­fen­eckart, Würz­burg seit 2009

So finden Sie uns:

Mit­ten im Zen­trum von Würz­burg, gegen­über dem Vier­röh­ren­brun­nen, fin­den Sie unse­re Pra­xis. Die Stra­ßen­bahn­hal­te­stel­len befin­den sich direkt vor der Tür und das “Parkaus am unte­ren Markt” ist eben­so in der unmit­tel­ba­ren Nachbarschaft.

Zu Goog­le­Maps